top of page

Nutzungsentnahme PKW vielleicht doch begrenzbar?

Beim Bundesverfassungsgericht wurde gegen eine Entscheidung des BFH Verfassungsbeschwerde eingelegt.

Die private Nutzung eines betrieblichen PKW kann pauschal nach der sog. 1% Regelung besteuert werden. Dies setzt seit dem Jahr 2006 voraus, dass der PKW zu mindestens 50% betrieblich genutzt wird. Der BFH hatte erst kürzlich entschieden, dass es nicht geboten sei, im Umkehrschluss die nach der 1% Regelung ermittelte Nutzungsentnahme auf 50% der Gesamtaufwendungen für den PKW zu begrenzen. Diese Entscheidung könnte nun kippen.

BFH Urteil vom 15.05.20158, X R 28/15

Offene Stelle / Ausbildungsplatz

Zur Verstärkung suche ich zum nächstmöglichen Termin eine/n Steuerfachangestellte/n bzw. Steuerfachwirten für die Jahresabschlusserstellung und Steuererklärungen. Ich arbeiten mit den Programmen der D

Jahressteuergesetz 2020

Jahressteuergesetz 2020 oder „In der Weihnachtsbäckerei: Wo ist das Gesetz geblieben…?“ Vielerorts wird in diesem Jahr der liebe Weihnachtsmann coronabedingt wohl untertauchen. Die mehr oder weniger w

bottom of page